Hier sitzt ich nun, wie Alice im Wunderland, vor dem großen Baum. Nur ich sitzte hier um nachzudenken, nicht um so dumm wie sie zu sein und in ein riesiges Erdloch zu fallen. Nachdenken über diese Situation.Du und ich. Wie man's nimmt, denn eigendlich hat es nie ein Du und ich gegeben. Ich weiß nicht. Es ist so komisch. Irgendwie sind keine Gefühle mehr für dich da. Jedensfalls keine Gefühle in dem Sinne von Liebe. Einfach normal Gefühle. Wie als wärst du mein großer Bruder. Mein großer Bruder der mir hilft, mit dem ich lachen kann und dem ich einfach alles erzählen kann. Irgendwie ist es schade. Schade das aus uns nichts geworden ist. Und auch nichts mehr wird. Wir haben so viel gemeinsam. Wir hätten das perfekte Paar abgegeben. Hätten. Aber sag mir? Wie denkst du, denkst du auch so wie ich? Die kleine Schwester, auf die du aufpassen musst, ihr alles erklären und zeigen musst und dich um sie kümmern musst wenn's ihr schlecht geht. Oder bin ich dir einfach egal? Interessiert es dich kein bisschen wie es mir geht oder was ich mache? Fakt ist: Für mich bist du wie der große Bruder den ich nie hatte.

Kommentare:

  1. Hallo.

    Du kannst echt schön schreiben. So... gefühlvoll.
    Und tolle Bilder machst du noch dazu. Schön :)

    Vanessa

    AntwortenLöschen